Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1995

Aus dem IDG-Newsnet

Eine Kooperation haben die Imagery Software aus Bedford, Massachusetts, und die kalifornische Legato Systems Inc. vereinbart. Danach soll die hierarchische Speichermanagement- Software "Groupstore HSM" von Imagery in Legatos Archivierungs- und Backup-Programm "Networker" integriert werden.

AT&T kuendigte den Online-Dienst "Business Network" an. Fuer knapp 40 Dollar pro Monat koennen Tageszeitungen und Wirtschaftsmagazine am Bildschirm gelesen werden.

Die Nynex Corp hat in Zusammenarbeit mit der Chase Manhattan Corp. den Prototyp eines Zahlungssystems fuer Einkaeufe im Internet entwickelt. Der Kaeufer richtet ein virtuelles Konto ein, das mit herkoemmlichen Einzahlungsmethoden gefuettert wird. Der Lieferant wird per persoenlicher Identifikationsnummer autorisiert, Geld von diesem Konto abzuziehen.

Die OSF hat die Entwicklung eines Common Desktop Environment (CDE) angekuendigt, das die Desktop-Versionen der verschiedenen Unix- Derivate einen soll. Bis 1997 soll der Nachfolger des derzeitigen CDE 1.0 auf den Markt kommen, der dann auch die Motif-Oberflaeche enthalten soll. Zahlende Teilnehmer an diesem Projekt sind unter anderem IBM, HP, DEC, Novell, Fujitsu, Hitachi und Sunsoft.

Eine Gemeinschaftsentwicklung von IBM und der Starware Inc. soll fuer eine bessere Anbindung von Unix-Rechnern an Big Blues Mittelklassesystem AS/400 sorgen. Bereits im kommenden Jahr soll ein integriertes Produkt von beiden Teilnehmern angeboten werden.

Ibex, der Online-Service, der in den USA Handelsaktivitaeten vereinfachen soll, wird demnaechst von der US-Handelskammer und DV- Schwergewichten wie AT&T freigegeben.

Microsoft erweiterte die ein Jahr alte Vereinbarung mit der Cincom Systems Inc. Danach raeumt der Softwaremogul Cincom die Wiederverkaufsrechte fuer die gesamte Microsoft-Produktpalette ein.

Microsoft hat die Appletalk-Version von Microsoft Mail an die Starnine Technologies Inc. verkauft. Details waren noch nicht zu erfahren.