Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1994

Aus dem IDG-Newsnet

Spekulationen um eine Apple-Compaq-Kooperation bei PCs haben sich weitgehend zerschlagen. Wie von seiten Compaqs bekannt wurde, hat das Unternehmen weder die Kapazitaet, um Apple-Desktops zu fertigen, noch irgendein Interesse am Mac-Betriebssystem oder daran, selbst einen Power-PC in diesem Jahr zu produzieren. Auf der Server-Seite kann sich Compaq dagegen eine Zusammenarbeit vorstellen, sobald der 604-Chip fuer den Power-PC verfuegbar ist.

Die Europaeische Kommission hat der Bundesregierung gruenes Licht gegeben, um die von der Siemens AG in Dresden geplante Entwicklungs- und Fertigungsstaette fuer Speicherchips (DRAM) mit etwa 254 Millionen Dollar zu subventionieren. Das auf 1,5 Milliarden Dollar geschaetzte Projekt soll die Abhaengigkeit Europas von DRAM-Importen aus Fernost und den USA deutlich reduzieren.

Die Dell Corp. will die Produktionskapazitaet ihres im irischen Limerick angesiedelten europaeischen PC-Werks auf das Doppelte ausbauen. Als Grund nennt der Computerhersteller die in Europa steigende Nachfrage nach Desktops, die sich allein bei Dell im letzten Geschaeftsquartal mit 28 Prozent Umsatzplus bemerkbar machte.

Fuer eine durchgaengige Client-Server-Produktlinie will die Boole & Babbage Inc. von der norwegischen Sysnet A.S. eine Unix-basierte Software zur Systemadministration uebernehmen. Boole hat zwar an entsprechenden Tools gearbeitet, vom Weg ueber Sysnet verspricht sich das Unternehmen jedoch eine schnellere Marktpraesenz.

Die British Broadcasting Corp. (BBC) hat fuer Mai einen elektronischen BBC Network Club angekuendigt. Mitglieder koennen dort auf ein Bulletin Board zugreifen, in dem Kommunikationsforen organisiert werden. Ausserdem erhalten die Teilnehmer Anschluss an Internet. Die Initiative gilt als Wegbereiter fuer einen weltweiten Information-Highway.