Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.09.1994

Aus dem IDG Newsnet

LAN-Marktfuehrer Novell hat in Vietnam die Corporation for Financing and Promoting Technology (FPT), eine Unterabteilung des Vietnamesischen Ministeriums fuer Forschung und Technologie, als Exklusiv-Distributor ernannt.

Word-Texte sollen sich demnaechst auch in das Dokumentenformat Standard Generalized Markup Language (SGML) umsetzen lassen. Wie die CW-Schwesterpublikation "Infoworld" berichtet, will Microsoft Ende des Jahres "SGML Author for Word" als Add-on fuer Word 6.0 herausbringen. Die Software wurde zusammen mit der Avalanche Development Co. entwickelt.

Mit Internet-Mail und Usenet-News steht Compuserve-Anwendern die Tuer zur Welt des Internet bereits einen Spalt breit offen - bald koennen sie ganz eintreten: Vom November dieses Jahres an soll fuer Unternehmenskunden der Zugriff auf das Netz der Netze via Point- to-point-Protokoll (PPP) und Frame Relay moeglich sein. Neben dem bisherigen Angebot stehen dann auch Telnet fuer Remote Logon und FTP zum Datentransfer zur Verfuegung. Im ersten Halbjahr 1995 will Compuserve ausserdem den Zugang zu Gopher- und World-Wide-Web- Servern realisieren.

Die neue Version von OS/2 fuer Windows soll Internet-Anwendungen wie die Mosaic-aehnliche WWW-Client-Software "Web Explorer" enthalten, meldet die CW-Schwesterpublikation "Infoworld". Ein TCP/IP-Stack sowie das E-Mail-System "Ultimail Lite" gehoeren den Informationen zufolge ebenfalls zum Lieferumfang. Ausserdem hat IBM von der Hilgraeve Inc. die Internet-Services News, File Transfer Protocol (FTP),Gopher und Telnet lizenziert, um sie den OS/2- Anwendern zur Verfuegung zu stellen.

In Finnland verdoppelt sich die Zahl der Computerdiebstaehle pro Jahr. Laut Heikki Salojarvi von der finnischen Polizei wurden 1993 allein in Helsinki 192 Rechner gestohlen. Zwischen Januar und August dieses Jahres waren es schon 116. Salojarvi ermahnt seine Landsleute zu mehr Vorsicht: "Lassen Sie keinen Unbekannten ins Buero, und sichern Sie die Rechner. Schliessen Sie Ihre Sicherungskopien nicht im Safe ein. Manche Diebe lassen Rechner und Safe mitgehen."