Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1994

Aus dem IDG-Newsnet

Finnlands groesster DV-Ausbilder R. Linturi Oy bezichtigt die finnische Oracle-Niederlassung, ihre dominierende Marktposition zu missbrauchen. Das Schulungsinstitut erhaelt entgegen allen Gepflogenheiten keine Rabatte beim Einkauf von Oracle-Produkten - angeblich, weil Oracle den Schulungsmarkt fuer sich allein moechte.

Wie aus hochkaraetigen Branchenquellen verlautet, sucht Microsoft nach einem neuen Chief Operating Officer - dem ersten seit dem Tod von Frank Gaudette. Der aussichtsreichste Kandidat soll Jim Barksdale sein, President und Chief Executive Officer von McCaw Cellular. Microsoft wollte die Geruechte nicht kommentieren.

Die Lotus Development Corp. hat am vergangenen Montag die Edge Research Inc. uebernommen. Gleichzeitig kuendigte das Unternehmen den Plan an, die Entwicklungswerkzeuge und Visual-Basic- Erweiterungen von Edge in Notes zu integrieren.

Hewlett-Packard bringt mit dem Pen-basierten "Omnishare Conferencer" eine Maschine auf den Markt, die es raeumlich voneinander getrennten Anwendern erlaubt, gleichzeitig Sprache und Daten zu uebertragen. Waehrend per Telefon gesprochen wird, lassen sich Grafiken, Texte und Anmerkungen gemeinsam bearbeiten.

Auf Expansionskurs befindet sich das US-Softwarehaus Walker Interactive Systems, Hersteller von Software fuer Buchhaltung und Rechnungswesen mit Sitz im kalifornischen Redmond. Mit der Uebernahme des Softwarehauses Financial Solutions Limited (FSL) will das Unternehmen seine Position im Open-Systems-Markt verstaerken. Walker aendert mit dieser Politik - aehnlich wie zuvor die Wettbewerber SAP und Dun & Bradstreet - seinen Mainframe-Kurs und setzt auf offene Systeme und Client-Server-Architekturen.

Der im kanadischen Ottawa ansaessige Systemintegrator SHL Systemhouse Inc. bringt Software auf den Markt, die Manager bei Business-Re-Engineering-Projekten unterstuetzen soll. Die auf verschiedenen Plattformen ablauffaehige Software "Transform" gibt Instruktionen und bietet unter anderem Text-, Video- und Sound- praesentationen von Methoden und Forschungsmaterialien.