Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1994

Aus dem IDG-Newsnet

Analysen der Angebote von Outsourcing-Dienstleistern bietet das US-Unternehmen Compass America Inc. aus Reston, Virginia, an. Je nach Umfang und Komplexitaet kosten die Untersuchungen zwischen 30000 und 100000 Dollar.

Der einstige Superserver-Hersteller Parallan Computer Inc. hat fuer 19 Millionen Dollar den auf CD-Produkte spezialisierten Hersteller Meridian Data Inc. gekauft. Meridian wird als eine 100prozentige Tochtergesellschaft ihre Produkte weiter unter eigenem Namen anbieten.

Computer Associates scheint bei der Fortschreibung einstiger Ingres-Produkte im Zeitplan zu liegen. Das objektorientierte Tool

"CA-Openroad" soll in den Versionen fuer Windows 3.1 und NT noch vor Weihnachten erscheinen, waehrend fuer die Unix-Version eine Auslieferung gegen Ende Maerz naechsten Jahres vorgesehen ist.

Dafuer, dass das PC-faehige "Unixware" auch mit DOS und Windows kann, bekommt Microsoft von Novell Lizenzgebuehren. Aber das Unternehmen des Bill Gates verlangt jetzt angeblich 20 statt zehn Dollar pro Unix-Version - was Microsoft dementiert, aber Novell als "vertrauliche Geschaeftsangelegenheit" bezeichnet hat.

Hoffnungen, dass eine etwas schlankere Version von Netware 4.x auf den Markt kommt, hat Richard King, Executive Vice-President der Netware Systems Group von Novell, zunichte gemacht: "Es wird kein Netware 3.2 geben."

123 Millionen Dollar hat sich Cisco Systems Inc. die Rechte an ATM-Technologie von Lightstream Corp. kosten lassen. Das Hauptprodukt, "Lightstream 2000", wird demnaechst von Cisco vertrieben.

Unter dem Titel "Wireless Desk-Area Network" (DAN) hat Toshiba eine drahtlose Moeglichkeit vorgestellt, Daten zu senden und empfangen. Die Windows-basierte Software bringt es bei Nutzung einer PCMCIA-Karte auf eine Uebertragungsgeschwindigkeit von 1 Mbit/s und via Infrarot-Sender-Empfaenger auf 2 Mbit/s. Mit PCMCIA- Karte betraegt die Reichweite 100 Meter. Das noch nicht fertige System soll in zwei Jahren marktreif sein.