Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.1979

Aus drei mach eins

MÜNCHEN (CW) - "Die Integrierten Informationssysteme (IIS) ermöglichen durch die Verknüpfung der Arbeitsbereiche Datenverarbeitung, Textverarbeitung und Telekommunikation eine meßbare Steigerung der Produktivität", meint Ralf Bengsch, Manager für Marketing und Support der Wang Deutschland GmbH. Die IIS sind eine Verbindung der VS Computersysteme mit dem Textverarbeitung, Datenverarbeitung, Kopieren, Drucken und sogar Fotosatzherstellung über das gleiche Terminal abgearbeitet werden können. Bengsch: "Für den Anwender ergeben sich wirtschaftliche Vorteile durch Investition nur für ein System".

Das System kostet in der Grundausstattung, bestehend aus einem Zentral-Prozessor von 128 KB, einem Bildschirmarbeitspätz, einem Drucker und Plattenkapazität von 1O Millionen Zeichen, etwa 121000 Mark.

Gleichzeitig mit der Vorstellung von IIS gab Herbert Bechtel, Geschäftsfuhrer der Wang Deutschland GmbH, einen Überblick über das abgelaufene Geschäftsjahr. Danach konnte der Auftragseingang 1979 der GmbH um 47,5 Prozent auf 59 Millionen Mark und der Umsatz im gleichen Zeitraum um 36 Prozent auf 49 Millionen Mark gesteigert werden.