Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.2000

Aus Qualcomm werden zwei

MÜNCHEN (CW) - Der US-Mobilfunk- und Halbleiterspezialist Qualcomm will seine Chip- und Softwareentwicklung für Mobiltelefone vom restlichen Teil des Unternehmens trennen. Das neue Unternehmen trägt momentan den Codenamen "Spinco" (ein endgültiger Name wird später bekannt gegeben) und soll künftig unabhängig vom hauseigenen Mobilfunkstandard Produkte entwickeln. Nach Angaben des "Wall Street Journal" erwägt Qualcomm auch einen Börsengang, der 100 Millionen Dollar in die Kassen spülen könnte. Der Hersteller, der bislang Schwierigkeiten hatte, seine eigene Mobilfunktechnologie "CDMA2000" als Industriestandard zu etablieren, will künftig unter anderem die Konvergenz von kabellosen Datenanwendungen und Internet-Zugang vorantreiben.