Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.12.1991 - 

VDi gründet zwei neue Ausschüsse

Aus- und Weiterbildung für Ingenieure im Vertrieb

DÜSSELDORF (CW) - Richtlinien für die Bereiche "Technischer Vertrieb" und "Technische Dokumentation" sollen zwei neue Ausschüsse erarbeiten, die der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), Düsseldorf ins Leben gerufen hat.

Die gegenwärtigen Fortbildungsmöglichkeiten im technischen Marketing- und Vertrieb sind laut VDI begrenzt und wenig strukturiert.

Der neue Arbeitsausschuß "Aus- und Weiterbildung im Vertrieb" soll daher eine Richtlinie erarbeiten, die insbesondere an den Hochschulen zur Verbesserung der Ausbildung beiträgt. Darüber hinaus soll die Richtlinie Vertriebsingenieuren zur Analyse ihres Wissensspektrums dienen.

Ebenfalls neu ist der Ausschuß "Technische Dokumentation als Marketinginstrument". Bedienungsanleitungen, Instandhaltungsanweisungen oder andere Dokumentationen vermitteln dem Kunden laut VDI wichtige Produktinformationen.

Das Bewußtsein, diesen Produktbestandteil für das Marketing zu nutzen, sei indes in den meisten mittelständischen Unternehmen wenig ausgeprägt. Der Ausschuß soll daher organisatorische, technische und personelle Empehlungen ausarbeiten.

Beide Ausschüsse sind noch offen für Fachkräfte, die als ehrenamtliche Mitarbeiter die Richtlinien mitgestalten wollen.

Informationen: VDI-Gesellschaft Entwicklung, Konstruktion, Vertrieb, Postfach 10 11 39, 4000 Düsseldorf 1, Telefon 02 11/62 14-2 18 und -4 83, Telefax 62 14-5 75