Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.1978 - 

Systematics-Kurs für Manager:

Ausbildung ohne EDV-Chinesisch

ROTTERDAM (hz) - Etwa 5000 Angestellte wurden 1976 bei der holländischen Luftfahrtgesellschaft KLM auf EDV getrimmt. "Obwohl wir so viele Mitarbeiter unserer Verwaltung mit Erfolg ausgebildet haben, erklärt Frank Bokma, Leiter des Bereiches Industrial Training, "sind wir einfach nicht in der Lage, mit den zunehmenden DV-Einsatz in allen Abteilungen Schritt zu halten."

So war die KLM gezwungen, nach Ergänzungsmöglichkeiten Ausschau zu halten. "Wir haben uns eine Reihe verfügbarer Trainingskurse angesehen und gelangten zu dem Schluß, daß der Systematics-Lehrgang von Computer Associates am besten unseren Wünschen entsprach", berichtet Bokma. An dem Kurs gefiel ihm besonders, daß er frei von EDV-Chinesisch und technischen Ausdrücken ist, da sonst "die Angestellten meistens gleich die Flinte ins Korn werfen".

Fallstudien und weiteres Studienmaterial - so Bokma - halfen den

Teilnehmern, rasch und gründlich zu dem Verständnis zu gelangen, das sie für eine fruchtbare Zusammenarbeit mit der EDV-Abteilung benötigen.

Die Systematics-Kurse wurden regelmäßig im zweiten Halbjahr 1977

im KLM-Ausbildungszentrum in Schiphol abgehalten, 144 Manager haben

daran teilgenommen.

Die KLM ist mit einem komplexen Realtime-System zur Platzreservierung sowie für die Passagier- und Frachtdienste ausgerüstet, an das weltweit 1184 Terminals angeschlossen sind. Insgesamt stehen der Luftfahrtgesellschaft zwei /370-168, zwei /370-158 sowie zwei /360-65 zur Verfügung.