Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2001 - 

Cisco bietet weltweites Programm an

Ausbildung von Netzexperten

HALLBERGMOOS (CW) - An der internationalen Qualifizierungsinitiative "Networking" von Cisco Systems nehmen mittlerweile 111 Schulen und Hochschulen in Deutschland teil. Die Ausbildung zum "Technischen Netzwerk-Assistenten" haben bereits die ersten 100 Schüler absolviert.

Ziel der Initiative "Networking" ist es, dem Mangel an IT-Fachkräften in Deutschland entgegenzuwirken und jungen Leuten eine berufliche Zukunftsperspektive zu bieten. Während des viersemestrigen Lehrgangs erlernen die Teilnehmer Aufbau, Wartung und Management von Computernetzwerken in Theorie und Praxis. Cisco Systems unterstützt die Ausstattung der Netzwerklabore, stellt das multimediale Lernprogramm zur Verfügung und bildet die Lehrkräfte aus. Die Qualifizierung wird mittlerweile in zehn Bundesländern angeboten. Mit allen anderen Bundesländern ist Cisco im Gespräch. Unter www.bildungsinitiative-network.de wird es künftig regionale Seiten für die beteiligten Bundesländer sowie ein geschlossenes Forum für Lehrer und Schüler geben.

Die Initiative, die im September 1999 an zehn Schulen in Hessen startete, ist in das internationale "Cisco Networking Academy Program" eingebunden. Innerhalb dieses Programms erwerben derzeit mehr als 180000 Studenten an fast 6400 Bildungseinrichtungen in 114 Ländern Kenntnisse in Netztechnik.