Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1984 - 

Ein neues Medium für Bahnreisede:

Auskunft per Flüssigkristallanzeige

FRANKFURT (pi) - Die nach Herstellerangaben größte Flüssigkristall-Großanzeige Europas ist jetzt auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof zur Information der Fahrgäste installiert worden.

Die 1,6x1,7 Meter große Anzeigetafel ist aus 100 einzelnen Modulen aufgebaut. Die Module sind in 20 Zeilen mit je fünf Modulen angeordnet. In jeder Zeile können 65 Zeichen gezeigt werden.

Eine besondere "transflektive" Ausführung soll sicherstellen, die Anzeige auch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht ausbleicht sondern ab einer bestimmten Helligkeit der Kontrast erhöht wird. Für die Realisierung derartiger Anzeigemodule mußten spezielle Hersteller verfahren entwickelt werden. So muß die Dicke der zwischen zwei Glasplatten eingeschlossenen FIüssigkristallschicht auf +/- 0,5 Mikrometer genau eingehalten werden, um die erwünschte Darstellung von hellen Zeichen auf dunklem Grund zu erreichen. Der zulässige Temperaturbereich von -40 bis +80 Grad Celsius mache diese Technik für Anwendungen im Freien geeignet.