Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1981 - 

Bei Siemens und Dornier in Pflege:

Auskunftrechner Karlchen überholt

FRANKFURT (gr) - "Karlchen" bedurfte einer "technischen Überprüfung". Nach Auskunft der Bundesbahndirektion in Frankfurt waren die Ausfallzeiten des Fahrplan-Auskunft- rechners zu hoch geworden.

Nach rund 15monatiger Arbeit gab der Frankfurter Fahrplan-Auskunftrechner keine exakten Auskünfte mehr, teilte die Bundesbahndirektion mit. Ursache der hohen Ausfallzeiten sei nicht die Software, sondern Funktionsfehler in der Hardware gewesen. Siemens und Dornier warteten den Frankfurter Prototypen etwa eine Woche lang.

Den Versuchserfolg mit der automatischen Fahrplanauskunft wertet die Bundesbahn positiv. Deshalb werde der Computer über die im September 1980 abgelaufene Testzeit von einem Jahr weiter genutzt.