Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.1985

Auskunftsdienst wird immer beliebter

BERN (sg) - Der inzwischen auf Bildschirm-Dialog umgestellte Auskunftsdienst der Schweizerischen PTT hat allein auf der für den inländischen Auskunftsdienst eingerichteten Dienst-Nr. 111 rund 62 Millionen Anrufe im Jahr 1984 entgegennehmen können. Gegenüber dem Vorjahr war dies eine Steigerung von sieben Prozent. Im Schnitt hat damit jeder Schweizer Telefonabonnent 20 Auskünfte im Jahr bei der PTT eingeholt.

Neben dieser kostenpflichtigen Dienstleistung waren außerdem noch die ebenfalls taxpflichtige Dienst-Nr. 161, die entsprechende Uhr bei PTT, mit 30 Millionen Anrufen, der automatische Weckdienst der Nr. 150 mit 18 sowie der Sportdienst Nr. 164 mit 14 und die internationale Auskunft mit Nr. 191 mit rund 4 Millionen Anrufen speziell gefragt. Daraus dürften der PTT um die 25 Millionen Franken in die Kassen geflossen sein.