Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Auspex und Bull arbeiten an Power-PC-Server

21.04.1995

MUENCHEN (IDG) - Der amerikanische Server-Hersteller Auspex wird kuenftig Rechner mit Power-PC-Prozessoren produzieren. Bisher verwendete die Firma Suns Sparc-Prozessoren in den Server- Systemen. Jeweils drei dieser CPUs wurden zusammengeschlossen und mit einer Auspex-Eigenentwicklung, dem "Functional Multiprocessing System", auf den leistungsfaehigen Einsatz in Workstation-Netzen unter dem Network-File-System-Protokoll von Sun getrimmt.

Bis zum naechsten Jahr soll das Functional Multiprocessing System an die Power-PC-Prozessoren angepasst werden. Auspex greift dabei auf die Erfahrung des franzoesischen Unternehmens Groupe Bull zurueck. Nach den Worten von Joe Brown, Vice-President von Auspex' Marketing-Abteilung, ist allerdings noch nicht klar, welche Version des Power-PC-Chips verwendet wird. "Der Power-PC 620 waere ideal fuer uns, doch ist heute noch ueberhaupt nicht sicher, wann dieser Prozessor in groesseren Stueckzahlen erhaeltlich sein wird."