Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Aussitzer

10.02.1984

Das goldene Händchen das weiß man seit Bad Harzburg Fingerspitzengefühl also in Personaldingen macht den idealen DV-Manager aus.

Die kitzligen Job-Kriterien lassen sich auf eine einzige Frage reduzieren: Was tun, wenn es unter Untergebenen zum Streit kommt?

So antwortet der typische Aussitzer in solchen Situationen gern mit einem entschiedenen "Vielleicht". Hintergedanke: Sollten Die Kontrahenten tatsächlich auf Klärung der strittigen Punkte drängen kann man sich immer noch einen salomonischen Schiedsspruch einfallen lassen.

Die Ausweichmethode funktioniert neuerdings leider nicht mehr so gut - weiß der Kuckuck woran das liegt.

Trauerwein hatte da gerade so einen Fall. Einer seiner Uralt-Programmierer aus der zentralen Anwendungstruppe wollte sich partout mit einem Nervtöter aus dem Fachbereich über eine bestimmte Fehlermeldung anlegen.

Sebastians Schilchtungsversuch ("Der PC macht eh alle gleich") konnte gründlicher nicht mißlingen. Der DV-Spezialist ( "Was versteh' n Die draußen schon von Software-Engineering") verlangte Genugtuung.

Sollte S. T. dem lieben Mann etwa sagen daß der Endbenutzer dar Endbenutzer dafür mehr von der eigentlichen Anwendung draufhabe? Würde sich unsereiner ja selbst in Frage stellen.