Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1985 - 

Erste "Pan Pacific Computer Conference":

Australisches Pendant zur US-NCC

MELBOURNE (CW) - Die erste, "Pan Pacific Computer Conference" (PPCC) findet vom 10. bis 13. September 1985 in Melbourne, Australien, statt. Die Veranstaltung, die Kongreß und Ausstellung umfaßt, soll die EDV-Fachleute sowohl aus dem Mikro- als auch dem Mainframebereich ansprechen.

Erwartet werden Referenten aus aller Welt. Susan Coleman, Executive Manager der Computerworld Australia, bestätigte, daß von mehr als 90 eingegangenen Anmeldungen rund 75 Prozent internationaler Herkunft sind. "Wir sind erstaunt, welches Interesse dieser Kongreß im

Ausland hervorruft. Offensichtlich genießt Australien als Computergemeinschaft weltweit hohes Ansehen", so Susan Coleman.

Die PPCC wird in Australiens größter Ausstellungshalle, dem Royal-Exhibition-Building-Komplex, ausgerichtet. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 50 000 Besuchern, was einen neuen Veranstaltungsrekord in der australischen Computerszene bedeuten würde.