Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Treuhänder soll helfen


04.05.2001 - 

Ausverkauf bei March First

MÜNCHEN (CW) - Nachdem das Internet-Beratungshaus March First Mitte April Gläubigerschutz in den Vereinigten Staaten beantragt hat, beginnt nun der Ausverkauf. Das Unternehmen hatte seine Vermögenswerte mit rund 790 Millionen Dollar sowie Verbindlichkeiten von knapp 430 Millionen Dollar angegeben. Zu den größten der rund 1000 Gläubiger gehören die Investmentbank Credit Suisse First Boston sowie der Softwarekonzern Microsoft. Um den Prozess zu beschleunigen, wurde nun der Ernennung eines Treuhänders zugestimmt, die in den nächsten Tagen erfolgen soll. Bisher hat March First unter anderem 20 Niederlassungen veräußert sowie knapp die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen. Dennoch dämpfte das Unternehmen die Hoffnungen seiner Anleger, eine Entschädigung für ihr Investment zu erhalten.