Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Polaroid GmbH:

Ausweissystem ID-2000 Plus sichert den Zugang zum Büro

Die Polaroid GmbH, Offenbach, führt drei elektronische Video-Ausweissysteme vor, die als Management-Lösung für Industriebetriebe und Behörden die Sicherheit bei Ausweisdokumenten und Zugangskontrollen gewährleisten. So lassen sich Gebäude und Anlagen nach verschiedenen Zugangskriterien vor unerwünschten Besuchern schützen.

Das System ID-2000 Plus besteht aus einem Computersystem und herstellereigenen Boards zur Videoaufzeichnung und Bildverarbeitung. Es läßt sich als Einzelstation oder vernetzt einsetzen und kann an einen Großrechner angeschlossen werden.

Als weitere Funktionen stehen eine Kontrollstation, ein Thermodrucker für Tagesausweise sowie ein Copy-stand-Eingabegerät für das Einlesen von Fotografien bereit. Dauerhafte Sofortbildausweise oder Tagesausweise lassen sich auf Thermopapier ausdrucken.

Das Gerät speichert Portraits, Unterschriften sowie Daten und greift für die Neuausgabe von Ausweisen auf diese Informationen zurück. Der ID-2000 Plus verfügt über eine CCD-Farbvideokamera zum Aufnehmen von Portraits, einen Portrait- und Textmonitor, eine Tastatur und ein Unterschriften-Aufzeichnungsgerät. Alle aufgenommenen Daten bearbeitet das Videosystem über einen Farbfilmrecorder, einen Filmcutter und ein Laminiergerät. Nach der Eingabe der Personaldaten kann das Gerät in wenigen Minuten einen fälschungssicheren Bildausweis entwickeln. Laut Hersteller lassen sich so bis zu 60 Ausweise pro Stunde produzieren.

Bei dem ID-1000 handelt es sich um ein Sicherheitsverwaltungssystem der kleineren Kategorie. In der Standardversion stellt es Ausweise aus und unterstützt die Verwaltung von Sicherheitsdaten. Über ein optional erhältliches Softwaremodul läßt sich das Gerät um einen S/W-Thermodrucker und eine Unterschriften-Kamera erweitern.

Für die Herstellung von Sofortbildausweisen eignet sich das ID-4-System. Das Produkt besteht aus einer Kamera, einem Laminator und einem Schneidegerät. Portraits, Unterschriften, Daten und Sicherheitscodes preßt das Gerät auf ein Filmblatt, das von einer fälschungssicheren Kunststoffhülle umgeben ist. So lassen sich bis zu 80 Karten in der Stunde erzeugen. +

Informationen: Polaroid GmbH, Sprendlinger Landstraße 109, Postfach 1015 63, 6050 Offenbach 1, Telefon 069/84 04 502, Halle 19, Stand B05