Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1976 - 

Audit Analyzer:

Auswertungsgenerator für Revisoren

MÜNCHEN - Ausschließlich für, innerbetriebliche Revision - und damit für Wirtschaftsprüfer geeignet - ist der Auswertungsgenerator Audit Analyzer konzipiert, der von der Unternehmensberatung Roland Berger & Partner GmbH jetzt angeboten wird. Der Generator wurde 1971 von dem amerikanischen Softwarehaus Program Products Incorporated (PPI) entwickelt und ist in den USA zirka 200mal installiert.

Der Audit Analyzer wertet Dateien und Datenbanken aus, kann die Daten beliebig verarbeiten und in jeder gewünschten Form ausgeben. In mehreren "Sprachebenen" können die verschiedenen Generatorfunktionen aktiviert werden: Die sogenannte "Basissprache", die in wenigen Stunden erlernbar sein soll, mit Befehlen zum Selektieren (und/oder Verknüpfung, Klammerbildung), Sortieren (30 Sortierfelder), für Standardberichtsausgaben, Rechnen (alle mathematischen Formeln), statistische Funktionen, Ausgabe in Matrix- oder Graph-Form. Die "Prozeduren, zum Aufrufen kompletter Auswertungen wie beispielsweise statistische Berechnungen, Kreuztabellierungen oder Balkendiagramme. Auf der höchsten "Sprachebene" werden dem Benutzer Funktionen für Gruppen- oder Zufallsstatistiken sowie Fälligkeitsanalysen zur Verfügung gestellt.

Als typische Anwendung des Audit Analyzers werden von Berger genannt: Zufallsstatistiken, statistische Folgeprüfungen und -schätzungen, Daten-Aufstellung und -Tabellen, Stichprobenverfahren und Marktuntersuchungen.

Über ein Interface kann der Audit Analyzer auf Datenbanksysteme wie DL/1, IMS, TOTAL oder ADABAS zugreifen. Der Generator läuft auf den IBM-Anlagen der Serien 360/370 und kostet für das DOS-Betriebssystem 36 000 Mark und für das OS-Betriebssystem

38 400 Mark. (pi)

Informationen: Roland Berger & Partner GmbH,

international Systems consultants.

Truderinger Str. 13, 8000 München 80