Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.12.1996 - 

Für Hardware, Software, Einzelprogrammierung und Service

Autocontract erstellt individuelle DV-Verträge

Bei Autocontract handelt es sich um eine Windows-Software, die dem Anwender im Dialogverfahren zu einem Individualvertrag verhelfen soll, der für alle Seiten Klarheit schafft. Dabei geht Softlaw von der Erfahrung aus, daß das herkömmliche Zivilrecht den juristischen Problemen, die neue Technologien mit sich bringen, nicht gewachsen ist, so daß die häufig bemühten Gerichte überfordert sind.

Als Zielgruppe sieht der Hersteller daher sowohl Systemhäuser als auch DV-Einkaufsabteilungen. Aufgrund der unterschiedlichen Interessenlage gibt es zwei Varianten der Software, wobei die Ausführung für Einkäufer nur mit knapp 1000 Mark zu Buche schlägt, während Systemhäuser gut das Doppelte zahlen müssen.

Die von Joachim Schmidt, einem Spezialisten für DV-Recht, betreute Anwendung umfaßt alle wichtigen Vertragsbereiche der Branche. Dazu zählen der Computersystemvertrag, Systemmiete, Hardwarekauf, Standardsoftware-Überlassung, Individualsoftware-Erstellung, Service und Anstellung von festen oder freien Mitarbeitern. Hinzu kommen individuelle Haftungsbedingungen, Abnahemeprotokolle, Wettbewerbsverbote und die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Natürlich sind auch Klauseln für Vertragsstrafen vorgesehen. Die vereinbarten Pflichtenhefte werden ebenso integriert wie Projektablauf-Pläne.

Wurden die Vertragsbedingungen im Dialog mit der Software spezifiziert, wird der Inhalt automatisch in den mitgelieferten Texteditor (eine abgespeckte Version von Microsofts Word für Windows) übertragen, um den Text dort sprachlich überarbeiten zu können. Von hier aus erfolgt auch die Dokumentenverwaltung.

Neben der Vertragserstellung gehört zum Funktionsumfang von Autocontract auch, Angebote und Aufträge automatisch mit den relevanten Klauseln zu versehen. Das gilt laut Anbieter auch für die allgemeinen Geschäftsbedingungen, Abnahmeprotokolle, Systemscheine und Haftungsvereinbarung. Zum Lieferumfang zählt außerdem eine Projektverwaltung für das Vertrags- und Angebotswesen. Eine Datenbank mit allen im DV-Bereich gültigen Gesetzen und den relevanten Entscheidungen verschiedener Gerichte rundet das Angebot ab.