Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1980 - 

In Großbritannien fehlen Roboter:

Automationslücke erkannt

LONDON (gr) - Die britische Industrie muß 250 Millionen Dollar während der kommenden zehn Jahre in Industrieroboter investieren, wenn sie mit ausländischen Wettbewerbern mithalten will. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die das Industrieministerium in Zusammenarbeit mit dem National Engineering Laboratory angefertigt hat.

Dem Bericht zufolge sollen weltweit 7000 programmierbare Roboter installiert sein. Davon verfüge Großbritannien nur über 150. Schwerpunktmäßig, so empfiehlt der Report, solle sich die Industrie auf die Anwendungsforschung konzentrieren. Demgegenüber solle die eigene Entwicklung von Robotern außer acht gelassen werden. Die Rolle der Regierung sei es, sich bei dem Investitionsprogrammm hauptsächlich auf die Forschung und Entwicklung zu stützen. Außerdem wird ihr empfohlen, als Katalysator und Informationsdatenbank zu fungieren.