Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1986

Automatische Rückspeicherung

DÜSSELDORF (pi) - Die Auslieferung der neuen Version 7.1 des Plattenverwaltungssystems DMS/OS kündigt Sterling Software Marketing an. Zielgruppe für das revidierte Release sind vor allem TSO-Benutzer, die jetzt die Möglichkeit bekommen sollen, online auf ihre archivierten Daten zuzugreifen.

Der User hat bei dem neuen Produkt verschiedene Möglichkeiten, das Zurückspeichern der Daten während des Online-Betriebs zu automatisieren. Bereits bei der Installation des Systems kann beispielsweise durch die Beantwortung eines Fragenkatalogs vorgegeben werden, welche Rückspeicherungsmöglichkeiten dem User während seiner TSO-Arbeiten erlaubt sind. Dadurch lassen sich bestimmte Rückspeicherungsmöglichkeiten von vornherein ausklammern.

Mit DMS/OS können laut Anbieter Dateien aller Organisationsformen von den archivierten Kopien zurückgespeichert werden. Modifikationen am Betriebssystem seien nicht erforderlich.