Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1986

Automatisierung der Metallbearbeitung

STUTTGART (pi) - "Die Zukunft der Metallbearbeitung" lautet das Thema des internationalen Kongresses in Stuttgart, der am 25. und 26. September im Rahmen der Ausstellung für Metallbearbeitung AMB 1986 stattfindet.

Den ersten Tagungsschwerpunkt über neue Entwicklungen in der flexibel automatisierten Fertigung gestaltet das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA). "Bausteine auf dem Weg zum Computer Integrated Manufacturing" (CIM) lautet das zweite Kongreßthema, das das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart erarbeitet hat.

Informationen: Stuttgarter Messe- und Kongreß-GmbH, Postfach 990, 7000 Stuttgart 1, Telefon 07 11/25 89-0.