Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1986

Avatech stellt Pick in der Schweiz vor

ZÜRICH (sg) - Mit dem von Richard Pick konzipierten und entwickelten Betriebssystem Pick stellt sich die bisherige Europavertretung der Pertec, die Avatech AG, in die Reihe der Software-Händler. Sie will Pick, das auf einer relationalen Datenbankstruktur auf Betriebssystemebene basiert und variable Feld- und Satzlängen innerhalb einer Datei unterstützt, in erster Linie Software-Entwicklern verkaufen.

Da Pick auf Anlagen der unterschiedlichsten Größenordnungen läuft, was die Portabilität der mittels Pick entwickelten Anwendersoftware garantieren soll, erwartet man bei Avatech einen raschen Vormarsch im Markt. Die Tatsache, daß ein IBM XT oder AT durch die Installation von Pick zu einem Mehrplatzsystem mit bis zu sechs Arbeitsplätzen aufgerüstet werden kann, rechtfertigt nach Angaben des Anbieters diese Erwartungen.