Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001 - 

VoIP-Strategie

Avaya fährt zweigleisig

HANNOVER (CW) - Ein kräftiges Wachstum des europäischen IP-Telefonie-Marktes erwartet Avaya. Das Unternehmen adressiert mit seinen Lösungen vor allem den Enterprise-Markt. Mit einem Umsatzwachstum von 136 Prozent im dritten Quartal 2000 bei IP-Telefonie-Lösungen lag Avaya eigenen Angaben zufolge weit über der Zuwachsrate des Gesamtmarktes. Diese positive Entwicklung führt Patrick Lelorieux, EMEA-President von Avaya, vor allem auf die Doopelstrategie seines Unternehmens zurück. So vermarktet die Company sowohl reine IP-Telefonie-Lösungen als auch IP-Systeme, die sich mit vorhandenen, klassischen TK-Anlagen kombinieren lassen. Während der Avaya-Manager heuer noch mit deutlich weniger als einer Million IP-Telefonie-Leitungen kalkuliert, rechnet er 2002 bereits mit über zwei Millionen Leitungen. Das explosionsartige Wachstum begründet Lelorieux damit, dass 2001 viele Unternehmen mit dem VoIP-Rollout beginnen würden.