Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.2016 - 

Die Marge wächst

Avnet gibt Q2-Ergebnisse bekannt

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die weltweiten Umsätze schwinden, doch die Gewinne sollen steigen. Der US-Distributor aus Phoenix, Arizona, hebt vor allem sein Margenwachstum hervor. Das soll auch zukünftig so bleiben.

Die deutsche Niederlassung der Avnet Inc., die Avnet Technology Solutions GmbH in Nettetal, hat die Konzernergebnisse des 2. Quartals im Geschäftsjahr 2015/2016 veröffentlicht. Der Gesamtumsatz verringerte allerding auf rund 6,85 Mrd. US-Dollar, ein Rückgang von über neun Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Berichtsquartal habe sich Avnet weiter auf Profitabilität konzentriert, teilt Avnet Nettetal mit.

In der EMEA-Region erwirtschaftete Avnet Technology Solutions im zweiten Quartal ihres Geschäftsjahrs 2015/2016 Umsatzerlöse von 794,4 Mio. US-Dollar.
In der EMEA-Region erwirtschaftete Avnet Technology Solutions im zweiten Quartal ihres Geschäftsjahrs 2015/2016 Umsatzerlöse von 794,4 Mio. US-Dollar.
Foto: Avnet

Der Vertriebsbereich Komponenten, Avnet Electronics Marketing, erwirtschaftete einen Umsatz von 4,11 Mrd. US-Dollar. EMEA habe dabei seine Profitabilität verbessert und die Betriebsgewinnmarge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im siebten Quartal in Folge erneut gesteigert.

Avnet Technology Solutions, zu denen auch die Nettetaler Niederlassung zählt, erwirtschaftete einen Quartalsumsatz von 2,73 Mrd. US-Dollar. Hier habe sich das Portfolio- und Kostenmanagement positiv auf die Profitabilität ausgewirkt. Sowohl Rohgewinn als auch Betriebsgewinnmarge verbesserten sich in allen drei Regionen, EMEA, Amerika und Asien, im Vorjahresvergleich. Auf Produktebene wuchs Avnet TS bei Networking, Software und Services.

Avnet kommentiert dazu, dass die Investitionen in Technologien der nächsten Generation zu greifen beginnen und durch eine anhaltend positive Entwicklung bei Avnet Technology Solutions in EMEA flankiert werden. Der Konzern erwartet im dritten Quartal 2016 einen Umsatz zwischen 6,0 Mrd. und 6,6 Mrd. US-Dollar. Für Avnet TS liegen die Umsatzerwartungen im Bereich von 2,15 bis 2,45 Mrd. US-Dollar.

Den gesamten Bericht mit weiteren Details gibt es in englischer Sprache unter diesem Link. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!