Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1981

AWV-Fachveranstaltung:Viele Vervielfältigungsverfahren

HANNOVER (pi) - Der AWV, Ausschuß für wirtschaftliche Verwaltung in Wirtschaft und öffentlicher Hand e.V., beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Seminar-Angebot während der Hannover-Messe. "Probleme und Lösungen bei Vervielfältigungsverfahren für das Büro" sollen am 6. April von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr zur Sprache kommen. Ort: Kongreß-Saal in Halle 1, CeBIT-Nord.

Programm: Welche Vervielfältigungsverfahren kommen für den Einsatz in der Werwaltung in Frage?

Welche organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte sind bei der Auswahl zu berücksichtigen?

Welche Hinweise lassen sich aus dem Vervielfältigungsvolumen für die Ausstattung mit Kopiergeräten und Druckmaschinen ableiten?

Welche Werte sind bei korrekten Verfahrens- und Gerätevergleichen zu berücksichtigen?

Wie wird ein Verfahrens- und Gerätevergleich durchgeführt?

Welche Vor- und Nachteile ergeben sich bei der Vergabe von Vervielfältigungsaufträgen an Serviceunternehmen?

Die Referenten sind: Ing. (grad.) Jürgen P. Fuß von der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Köln, und Ing. (grad.) Edwin Kienert vom Posttechnischen Zentralamt, Darmstadt.

Die Teilnehmergebühr beträgt 200 Mark. In diesen Kosten ist eine Tageskarte für den Besuch der Hannover-Messe eingeschlossen.

Informationen: Geschäftsstelle des AWV Ausschuß für wirtschaftliche Verwaltung in Wirtschaft und öffentlicher Hand e.V., Postfach 5129, 6236 Eschborn 1, angefordert werden.