Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.2008

Axel Springer AG steigert im 1H Umsatz und EBITDA

BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG hat im ersten Halbjahr Umsatz und EBITDA gesteigert und liegt damit auf Kurs für ihr angestrebtes Jahresziel, beide Kennziffern zum Vorjahr zu erhöhen. Das bereinigte EBITDA stieg im Zeitraum von Januar bis Juni um 7,2% auf 213,9 Mio (Vorjahr: 199,4) Mio EUR, teilte der Berliner Medienkonzern am Mittwoch mit.

BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG hat im ersten Halbjahr Umsatz und EBITDA gesteigert und liegt damit auf Kurs für ihr angestrebtes Jahresziel, beide Kennziffern zum Vorjahr zu erhöhen. Das bereinigte EBITDA stieg im Zeitraum von Januar bis Juni um 7,2% auf 213,9 Mio (Vorjahr: 199,4) Mio EUR, teilte der Berliner Medienkonzern am Mittwoch mit.

Zudem bestätigte das SDAX-Unternehmen die bereits Mitte Juli veröffentlichte Umsatzsteigerung. Der Umsatz legte um 11,1 % auf 1,343 (1,209) Mrd EUR zu. Einen maßgeblichen Beitrag zu diesem Umsatzwachstum leistete nach Unternehmensangaben der deutliche Anstieg der Werbeerlöse im zweiten Quartal. Wichtige Wachstumstreiber waren in der ersten Jahreshälfte die im Vorjahr erworbenen Gesellschaften, insbesondere die ZANOX-Gruppe sowie die auFeminin.com SA.

DJG/dct/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.