Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.2008

Axel Springer steigert Umsatz im 1. Halbjahr um 11% (zwei)

Im ersten Halbjahr des Vorjahres hatte Axel Springer einen Umsatz von 1,209 Mrd EUR und ein bereinigtes EBITDA von 194,7 Mio EUR berichtet. 2007 stieg der Konzernumsatz absolut um 8,5% auf 2,578 Mrd EUR. Das um Sondereffekte bereinigte EBITDA lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 421,7 Mio EUR.

Im ersten Halbjahr des Vorjahres hatte Axel Springer einen Umsatz von 1,209 Mrd EUR und ein bereinigtes EBITDA von 194,7 Mio EUR berichtet. 2007 stieg der Konzernumsatz absolut um 8,5% auf 2,578 Mrd EUR. Das um Sondereffekte bereinigte EBITDA lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 421,7 Mio EUR.

Zudem teilte das Unternehmen am Dienstag mit, die Hauptgesellschafter und das Management würden sich nicht am Aktienrückkaufangebot beteiligen. Ihrer Einschätzung nach ist das Angebot der Axel Springer AG zum Rückkauf von bis zu 918.000 Aktien gegen Zahlung von 80,00 EUR je Stückaktie zu niedrig. Trotz des Aufschlags zum aktuellen Börsenkurs entspreche das Angebot nicht dem tatsächlichen Wertpotenzial des Unternehmens.

Zu den Hauptgesellschaftern zählen die Axel Springer Gesellschaft für Publizistik GmbH & Co, die von Hellman & Friedman geführten Investmentgesellschaften H&F Rose Partners L.P. und H&F International Rose Partners L.P., die mit Michael Lewis assoziierten Gesellschaften Good Media Investment Holdings S.á r.l. und TriAlpha Oceana Concentrated Opportunities Fund Ltd. sowie Friede Springer.

Webseite: http://www.axelspringer.de -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 114; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.