Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.2009

Axel Springer verkauft verschiedene Regionalzeitungsbeteiligungen

BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG verkauft verschiedene Regionalzeitungsbeteiligungen für insgesamt 310 Mio EUR. Man stehe kurz vor der Unterzeichnung der Verträge, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Käufer der Axel-Springer-Beteiligungen an den Kieler Nachrichten (24,5%), den Lübecker Nachrichten (49%), der Leipziger Volkszeitung (44,9%) und der norddeutschen Verlagsholding Hanseatische Verlags-Beteiligungs AG (23%) sei jeweils die Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG.

BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG verkauft verschiedene Regionalzeitungsbeteiligungen für insgesamt 310 Mio EUR. Man stehe kurz vor der Unterzeichnung der Verträge, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Käufer der Axel-Springer-Beteiligungen an den Kieler Nachrichten (24,5%), den Lübecker Nachrichten (49%), der Leipziger Volkszeitung (44,9%) und der norddeutschen Verlagsholding Hanseatische Verlags-Beteiligungs AG (23%) sei jeweils die Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG.

Ein weiterer Anteil von 5,1% an der Leipziger Volkszeitung werde von der Leipziger Medien Beteiligungs GbR erworben. Mit dem Verkauf der Minderheitsbeteiligungen will sich Axel Springer nach eigenen Angaben noch konsequenter auf Investitionen in ihre eigenen Zeitungen, den multimedialen Ausbau ihrer Marken und Akquisitionen neuer Online-Wachstumsgeschäfte konzentrieren.

Webseite: http://www.axelspringer.de DJG/cbr/ncs Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.