Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2001

Axent sorgt für Sicherheit der Web-Server

MÜNCHEN (pi) - Axent Technologies hat den "Enterprise Security Manager" (ESM) für Web-Server vorgestellt. Das Produkt analysiert Sicherheitsschwachstellen, definiert und verwaltet E-Security-Policies. Dabei wird nicht nur das Betriebssystem analysiert. Laut Hersteller unterstützt ESM alle gängigen Web-Server mit den unterschiedlichsten Betriebssystemen. Regelmäßige Updates sorgen für einen umfassenden, möglichst aktuellen Schutz. Weitere Module zur Analyse von Routern und Switches, Firewalls, Mail-Servern und anderen E-Business-Anwendungen sollen im Jahr 2001 folgen. Im vergangenen Jahr erschien bereits ESM für Oracle.

ESM für Web-Server stellt dem Anwender drei Checkup-Gruppen zur Verfügung, die insgesamt über 270 Risikoprüfungen enthalten. Jeder dieser 270 Checks überprüft einen bestimmten Bereich der Web-Server-Sicherheit. Die Sicherheits-Checks decken die Problembereiche Common-Gateway-Interface-(CGI-), FTP-Utilities und Bastion-Host-Services ab. Das Produkt ist ab sofort verfügbar. Der Preis für Web Server 1.0 beginnt bei 1000 Dollar je Server.