Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

ERP-Rechenzentrum in den USA


09.10.1998 - 

Baan kündigt Outsourcing für Mittelständler an

Nach Analystenmeinung ist mit derartigen Services allerdings kein einträgliches Geschäft verbunden. Die jüngsten Outsourcing-Aktivitäten der Hersteller seien ein Muß, um neue Kundenkanäle zu erschließen - ergiebige Umsatzquellen sollen sich damit jedoch nicht anzapfen lassen, so Harry Tse von der Yankee Group.

Eine andere Baan-Ankündigung nahmen die Analysten zum Anlaß, den Versprechen der Hersteller hinsichtlich komponentenbasierter Standardpakete auf den Zahn zu fühlen. Hintergrund war die Vorstellung von "Baan ERP" als Weiterentwicklung von "Baan IV". Die Lösung gehört zu der im vergangenen Frühjahr eingeführten "Baan Series" und soll damit auf Komponententechnik basieren. Joshua Greenbaum von Enterprise Applications Consulting ist jedoch der Meinung, daß sowohl Baan wie auch andere ERP-Anbieter noch weit von einer echten Komponentenarchitektur entfernt sind.