Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1996

Baan waechst um 76 Prozent

Eine rasante Geschaeftsentwicklung verzeichnete im vergangenen Jahr die im niederlaendischen Ede ansaessige Baan Company N.V. Der gemeinsam mit Oracle schaerfste SAP-Konkurrent steigerte seinen Umsatz gegenueber 1994 um 76 Prozent auf rund 216 Millionen Dollar (Vorjahr: 123 Millionen). Das Nettoeinkommen stieg von 1,2 auf 15,3 Millionen Dollar.

Ueber eine schlechte Presse koennen sich die Niederlaender angesichts dieses Ergebnisses nicht beklagen. Das "Wall Street Journal" raeumt Baan derzeit bessere Wachstumsperspektiven als der SAP ein. Auch an der Boerse werden der Baan-Aktie gegenwaertig groessere Chancen bescheinigt als dem SAP-Pendant. Vor allem im Fertigungsmarkt habe Baan gute Karten, waehrend die SAP nach wie vor primaer mit ihren Finanzmodulen glaenze.