Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

Mirror für den IBM Mikro:

Backup auf Video

PUCHHEIM (pi) - Einen Steckplatz im IBM-PC oder XT belegt die Mirror-Karte von Corvus, die die Übertragungsschnittstelle zu üblichen VHS- oder Betaformat-Videorecordern für die Datensicherung herstellt. In der Bundesrepublik wird das Produkt von der Meilhaus GmbH, Puchheim. vertrieben.

So lassen sich dem Anbieter zufolge auf einem VHS-Band mit 180-Minuten Aufnahmezeit etwa 91 Mega-Byte ablegen. Bei einer Übertragungsrate von 12 000 Bytes pro Sekunde beträgt die Back-up Zeit für 10 MB rund 15 Minuten. Die Erweiterungskarte arbeitet mit Pal, Secam und NTSC-Format.

Die Mirror-Karte ist vom Anwender zu installieren und zu initialisieren. Sie arbeitet mit allen Betriebssystemen des IBM PC oder XT zusammen und kostet zirka 1700 Mark.

Informationen: Meilhaus Electronic GmbH, Fischerstr. 2, 8039 Puchheim, Telefon: 089/80 70 81.