Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2000

Backup für die Bank

MÜNCHEN (CW) - Die Frankfurter Commerzbank AG stattet ihre Zentrale mit einem neuen Backup-System aus. Die Lösung von Hewlett-Packard besteht aus zwei DLT-Backup-Servern und der Software "HP Openview Omniback" für Windows NT. Im Zuge einer groß angelegten Zentralisierungsaktion wurden etwa 30 Niederlassungen der Commerzbank in einem Gebäude zusammengeführt. Die etwa 2500 NT-Arbeitsplätze, die über 60 bis 80 File-Server verbunden sind, sorgen für ein Datenaufkommen von einem Terabyte. Die Daten der einzelnen Benutzergruppen sollen täglich auf den Servern gesichert werden. Die Sicherung der gesamten Datenmenge hingegen erfolgt am Wochenende.