Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1990

Backup-System sichert Daten im Unix-Netz

FRANKFURT (pi) - Ab sofort liefert die Frankfurter Control Data GmbH das "Automated Workstation Backup System (AWBUS)" für Unix-Netze. Damit lassen sich in einem Ethernet-LAN Daten von über 100 Workstations automatisch sichern und wiederherstellen.

Das Awbus-System besteht aus einem Unix-Server und einem Magnetband-Archiv mit 125 Gigabyte Speicherkapazität. Die Server- und Workstation-Software wird mitgeliefert. Mittels TCP/IP-Protokoll kommuniziert das System mit den Unix-Rechnern. Dabei werden 400 KByte/s übertragen.

Derzeit läßt sich Awbus in Verbindung mit Cyber 910-, Sun-, Silicon Graphics-, Apollo- und HP-Systemen einsetzen.

Informationen: Control Data GmbH, Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt 70, Telefon 0 69/6 30 52 96