Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2007

BAE-CEO Turner geht nächsten August in Rente

LONDON (Dow Jones)--Der CEO der BAE Systems, Mike Turner, wird im nächsten August in Rente gehen. Turner, der seit März 2002 als CEO fungiert, sagte am Dienstag, er habe sich nach mehr als 40 Jahren bei dem Londoner Konzern entschieden, in den Ruhestand zu gehen und den Board zu verlassen. Der CEO hatte maßgeblich die Expansion des britischen Verteidigungskonzerns auf dem US-Markt geleitet.

LONDON (Dow Jones)--Der CEO der BAE Systems, Mike Turner, wird im nächsten August in Rente gehen. Turner, der seit März 2002 als CEO fungiert, sagte am Dienstag, er habe sich nach mehr als 40 Jahren bei dem Londoner Konzern entschieden, in den Ruhestand zu gehen und den Board zu verlassen. Der CEO hatte maßgeblich die Expansion des britischen Verteidigungskonzerns auf dem US-Markt geleitet.

Turner wird im nächsten Jahr 60 Jahre alt. Laut BAE hat sie zur Sicherung einer geordneten Übergabe bereits mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen. Nach Einschätzung von Analysten verlässt Turner das Unternehmen früher als erwartet. Seine Pensionierung sei jedoch keine große Überraschung. Howard Wheeldon von BCG Partners glaubt, BAE werde intern nach einem Nachfolger für Turner suchen.

Webseite: http://www.baesystems.com -Von Rod Stone, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/pia/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.