Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.1982 - 

Memorex arbeitet mit Dünnfilmköpfen:

Bänder und Platten zum 4300-Anschluß

FRANKFURT (pi) - Für das Plattensystem MRX 3690, das kompatibel zu den IBM-Platteneinheiten 3370 ist, verwendet Memorex nach eigenen Angaben erstmals neue Dünnfilm-Schreib-/Leseköpfe. Das ebenfalls neu angekündigte Bandsystem 3260 ist kompatibel mit der IBM-Serie 3808/3420 und wurde laut Memorex besonders für die 4300-Rechnerfamilie entwickelt.

Das 3690-System umfaßt nach Angaben des Herstellers das Plattenspeichermodul 3690 und das Speichermodul 3693 mit integrierter Strangsteuereinheit.

Gespeichert werden können 571,3 MB, die von zwei unabhängig voneinander arbeitenden Zugriffsmechanismen adressiert werden, wobei jeder genau die Hälfte der Gesamtdaten (285,6 MB) ansprechen kann. Die Daten sind auf der Platte in festen Blöcken von je 512 Bytes organisiert.

Der MRX 3693 Strangcontroller enthält alle Schaltkreise, die notwendig sind, um das Plattensystem an die MRX 3696 Steuereinheit, eine 3880 oder den integrierten DASD Adapter der 4331-Serie anzuschließen. Der 3693 Strangcontroller enthält auch ein Speichermodul, das die gleiche Kapazität wie eine 3690 bietet. Die Einheiten arbeiten mit einer Datenübertragungsrate von 1,86 MB pro Sekunde und einer durchschnittlichen Zugriffszeit von 20 Millisekunden.

Die Bandeinheit 3260 besteht aus den zwei Modellen 3266 und 3244. Sowohl die 3266 als auch die 3244 schreiben und lesen Daten mit 6250 oder 1600 Bit pro Zoll. Die 3266 mit einer Bandgeschwindigkeit von 125 Zoll pro Sekunde bietet eine Datentransferrate von bis zu 750 KB pro Sekunde. Die 3244 (Bandgeschwindigkeit 75 Zoll pro Sekunde) arbeitet mit Datenübertragungsraten bis zu 468 KB pro Sekunde. Die MRX 3265 ergänzt das System 3260 und arbeitet entweder mit 1600 oder mit 800 KB und bietet mit der Bandgeschwindigkeit von 125 Zoll pro Sekunde eine Datenübertragungsrate von bis zu 200 KB pro Sekunde.

Die 3261 Steuereinheit enthält einen Controller und ein 3266 Bandlaufwerk. Die 3262 Doppelsteuereinheit enthält zwei Controller und ein 3266 Bandlaufwerk. Entsprechende Steuereinheiten sind in der 3241 und 3242 vorgesehen und zwar für das 3244 Bandlaufwerk. An die Steuereinheiten sind bis zu sieben zusätzliche Bandlaufwerke anzuschließen und bilden somit einen Strang von insgesamt acht Bandstationen, die entweder von einem oder zwei Controllern betrieben werden.

Informationen: Memorex GmbH Hahnstraße 41, 6000 Frankfurt 71, Tel.: 06 11/6 60 51.