Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.2003

Bärbel Schmidt wechselt von HP zu Actebis

MÜNCHEN (CW) - Bärbel Schmidt, Geschäftsführerin bei Hewlett-Packard Deutschland und Vice President der Personal Systems Group (PSG), verlässt das Unternehmen nach 25 Jahren, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Die Managerin ist bereits freigestellt, über ihre Nachfolge soll in den kommenden Wochen entschieden werden. Kommissarisch hat PSG-Vertriebsdirektor Stephan Wippermann die Leitung des Geschäftsbereichs übernommen. Schmidt, die auch den Merger mit Compaq in Deutschland verantwortete, wird zum 1. Januar 2004 die Nachfolge von Actebis-Chef Michael Urban antreten. Operativ soll sie sich bei der Otto-Tochter um die Bereiche Vertrieb und Produkt-Marketing kümmern.

Wie die CW-Schwesterpublikation "Computer Partner" berichtete, verfocht Schmidt bei HP das indirekte Vertriebsmodell, während Konzernchefin Carleton Fiorina die Devise ausrief, den Direktvertrieb auszubauen. Schmidt habe sich gegen eine Aufweichung des Partnermodells ausgesprochen, jedoch habe HP Deutschland die PC-Absatzvorgaben nicht erfüllen können. (tc)