Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.2004 - 

Mammutaufgabe Integration

Bals wird CIO bei Siemens COM

Bals verantwortet künftig die IT des mit rund 60000 Mitarbeitern größten Konzernbereichs, der einen Umsatz von zirka 17 Milliarden Euro erwirtschaftet. Bei Siemens ICM hat sich Bals unter anderem durch ein umfangreiches IT-Restrukturierungsprogramm einen Namen gemacht. So konnte unter seiner Leitung die Anzahl der historisch gewachsenen SAP-Systeme wesentlich reduziert werden. Ebenso hat er frühzeitig den Einsatz von Offshore-Resourcen vorangetrieben.

Mit der Verschmelzung zu Siemens Com obliegt dem 54-jährigen nun eine noch größere Aufgabe. Laut Bals gibt es innerhalb der Siemens-Bereiche einerseits Unterschiede in der IT-Welt, andererseits viele Prozesse, die vergleichbar implementiert sind. "Aufgrund der unterschiedlichen Kunden- und Marktsituation weisen die Bereiche ihre Eigenheiten auf", so der CIO. Als zentralen Schwerpunkt in seinem neuen Amt sieht er die Zusammenführung und Integration der IT-Organisationen sowie die Fokussierung auf einen hohen Wertschöpfungsbeitrag der IT zum Geschäftserfolg.