Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.09.1996

Bandlaufwerk faßt bis zu 8 GB

MÜNCHEN (pi) - Speicherspezialist Seagate Technology liefert ab sofort das Bandlaufwerk "Tapestor 8000" aus, das mit schneller ATA-Schnittstelle ausgestattet ist. Werden die Daten komprimiert, finden 8 GB auf einer Minicartridge (Travan-TR-4) Platz, unkomprimiert faßt die Kassette 4 GB. Das Laufwerk kann nach Herstellerangaben auch alte Qic-80-Bänder lesen und verarbeitet ebenso Qic-3080-Daten. Damit soll Benutzern von DC2000-Laufwerken mit Kapazitäten von 250 bis 800 MB eine kostengünstige Aufrüstmöglichkeit auf neue Technik geboten werden, indem sie keine Konvertierungssoftware kaufen müssen.

Das Tapestor 8000 ist mit ATA- oder SCSI-2-Schnittstelle zu haben und soll Daten mit bis zu 60 MB pro Minute transferieren. Das ein Zoll hohe Gerät paßt in jeden Laufwerksplatz mit 3,5 oder 5,25 Zoll. Im Preis von knapp 700 Mark ist die Backup-Software "Seagate Backup Exec" für DOS, Windows und Windows 95 enthalten. Versionen für OS/2 und Windows NT werden optional geliefert.