Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Banken frieren Kredite von LGS ein


08.01.1999 - 

Banken frieren Kredite von LGS ein Südkorea erzwingt Fusion von Chipherstellern

MÜNCHEN (CW) - Auf Drängen der südkoreanischen Regierung stimmten im September 1998 die Hersteller LG Electronics und Hyundai einer Fusion ihrer Chipfertigungsabteilungen zu.

Bislang konnten sich die Konzerne jedoch nicht über die genauen Modalitäten einigen. Ungeklärt ist vor allem noch, welcher der beiden Partner das Management der neu entstehenden Firma übernimmt. Momentan beansprucht Hyundai diese Aufgabe. Die koreanischen Banken üben nun verstärkten Druck auf LG Semiconductor aus, um ein Ergebnis zu erzwingen. Am 28. Dezember 1998 wurden die Kredite an das Unternehmen eingefroren.

Durch einen Merger der Chipfertigung beider Unternehmen würde der zweitgrößte Speicherhersteller der Welt entstehen. Andere Unternehmen wie Hitachi befürchten dadurch neue Preiskämpfe.