Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1998

Banken gründen SET-Arbeitskreis

MÜNCHEN (CW) - In Deutschland haben sich elf führende Banken, Karten- und Finanzdienstleister in einem technischen Arbeitskreis zusammengeschlossen, um den gesicherten Zahlungsverkehr via Internet auf der Basis des Standards Secure Electronic Transaction (SET) zu forcieren.Gründungsmitglieder sind unter anderem die Dresdner Bank, das Sparkassen-Informatikzentrum (SIZ) sowie die Gesellschaft für Zahlungssysteme (GZS).Der Arbeitskreis will insbesondere durch praxisnahe Softwaretests die Interoperabilität zwischen den Lösungen verschiedener Hersteller vorantreiben.Ansprechpartner bei der Dresdner Bank ist Ralf Kalbhenn (Tel. 069/2635669).