Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1978

Banken und PTT ziehen an einem Strang

BERN (sg) - Die schweizerischen Banken, vertreten durch die Bankenvereinigung, und die schweizerischen PTT-Betriebe sehen eine intensivere Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr vor. So sollen künftig die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen werden, daß Zahlungsbelege von EDV-Anlagen beider Partner gegenseitig maschinell gelesenen-und verbucht werden können.

Eine entsprechende Vereinbarung wird Mitte November zwischen den beiden bedeutendsten Trägern des Zahlungsverkehrs unterzeichnet. Selbstverständlich wird durch diese Zusammenarbeit im technischen Bereich die Freiheit der Kontoinhaber, entweder die Dienste der Post oder aber einer Bank zu beanspruchen, nicht berührt. Die Zahlungen werden wie bisher nach dem Willen des Kunden durch Post oder Bank getätigt.

Mit dieser Vereinbarung ist eine durchaus als sinnvoll zu erachtende

Übereinkunft erzielt worden, die das Prinzip der Zusammenarbeit in einem zentralen Bereich der schweizerischen Volkswirtschaft regelt. Dabei wird jedoch, vor allem auch im Interesse der Kontoinhaber, der freie Wettbewerb auch weiterhin voll gewährleistet.