Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987

Bankverein kauft NAS-Rechner

ZÜRICH (CWS) - Der Schweizerische Bankverein hat in zwei seiner drei Produktionsrechenzentren Semiconductor Disk-Subsysteme von National Advanced Systems (NAS) installiert. Durch den Einsatz der NAS 7900 Turbo-Disks - 128-Megabyte-Halbleiterspeicher, die anstelle von Disks eingesetzt werden - sind konstantere Antwortzeiten zu erwarten, ergaben theoretische Abklärungen. Für Vergleichsresultate aus dem praktischen Betrieb wurde die Züricher Zentrale mit NAS 7900-Systemen aufgerüstet, während in der Baseler Zentrale nichts verändert wurde. In Zürich wurde ein rund 40 Prozent besseres Antwortzeit-Verhalten bei leicht höherer Belastung festgestellt, worauf auch das SBV-Rechenzentrum Basel mit den Disk-Subsystemen ausgerüstet wurde. Die Subsysteme arbeiten mit IBM-Rechnern zusammen, doch der Blaue Riese bietet noch keine externen Halbleiterspeicher an.