Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2001

Banner hängen auf Halbmast

MÜNCHEN (IDG) - Internet-Firmen können in diesem Jahr nicht mit Steigerungsraten bei ihren Werbeeinnahmen rechnen. Henry Blodgett, Analyst von Merrill Lynch, geht für 2001 von einer Stagnation des Marktes aus. Rund acht Milliarden Dollar werden seiner Meinung nach mit Online-Werbung umgesetzt. In der zweiten Hälfte 2000 war sogar - ausgelöst vom Dotcom-Niedergang - ein leichter Rückgang der Umsätze verzeichnet worden. Unternehmen wie Yahoo, die Berichten zufolge zwischen 80 und 90 Prozent ihrer Erlöse aus der Online-Werbung beziehen, sind zunehmend auf neue Geschäftsmodelle bedacht. So bieten sie ihre eigenen Softwareanwendungen für Kunden an oder berechnen seit neuestem auch Gebühren für Internet-Auktionen.