Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.2008

Barclays bietet für Computerlinks

Finanzinvestor Barclays Private Capital plant die Übernahme des Münchner IT-Großhändler Computerlinks. Die zur britischen Großbank Barclays gehörende Gesellschaft bietet 15,50 Euro je Aktie, das bedeutet eine Prämie von knapp 39 Prozent. Insgesamt würde der Investor damit 104 Millionen Euro auf den Tisch legen. Das Angebot steht unter dem Vorbehalt einer Mindestannahmequote von 75 Prozent.

Vorstand und Aufsichtsrat der Computerlinks AG haben die Offerte grundsätzlich begrüßt. "Barclays erscheint uns als idealer Partner, um den Kurs von Computerlinks fortzusetzen", sagte Vorstandschef Stephan Link. Die geplante Expansion in Asien sei mit einem Partner wie Barclays im Rücken leichter, zumal es derzeit schwierig sei, sich an der Börse frisches Kapital zu besorgen. (ba)