Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988 - 

ICS Identcode-Systeme GmbH:

Barcode-Drucker für 24-Stunden-Einsatz

Für Produktions- und Versandabteilungen bietet die ICS ihre neue Industrie-Druckstation Modell ICS-Z220 an, die auch mit einer Abschneidevorrichtung für DIN A6, A5 und A4 (Modell ICS-Z220C) erhältlich ist. Die Druckstation verfügt über eine Auflösung von 8 Punkten pro Millimeter und druckt mit einer Geschwindigkeit von 40 Millimeter pro Sekunde (Längs- oder Querdruck). Dem Benutzer stehen elf Codierungen Barcode plus OCR-A und OCR-B sowie sieben Standard-Schriftarten einschließlich europäischer Sonderlaute zur Verfügung. Das Gerät ist für den Einsatz rund um die Uhr gedacht.

Die Druckpunkt-Überwachung gibt Alarm bei Ausfall eines der 1440 Druckpunkte. Die Format- und Logo-Erstellung erfolgt über die Befehlssprache ZPL, die sich in jedes Applikationsprogramm integrieren läßt, da es sich um ASCII-Zeichen von 0-9 und A-Z handelt. Zum Erstellen und Abspeichern von Bildern und Logos können in Verbindung mit einem PC die Identprint-Programme 2. Grafik verwendet werden. An Schnittstellen sind RS232C, RS422 und 20mA-TTY sowie optionale Koax- und Twinax-lnterfaces vorhanden.

Informationen: ICS Deutschland GmbH Langgasse 22, 6392 Neu-Anspach,

Telefon 06081/70 91.

Halle: 4, Stand: C63.