Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2015 - 

Mehr Level und Produkte, bessere Konditionen und Support

Barracuda baut Partner-Programm weiter aus

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Channel-Programm des Speicher- und Sicherheitsspezialisten wird aufgewertet. Die neue Struktur des Programmes belohnt langjährige, loyale Partner und soll zugleich neue Partner gewinnen und verbesserte Startbedingungen bieten.

Barracuda Networks hat sein Channel-Programm verbessert, meldet die Europazentrale des Herstellers in Innsbruck. Partner können nun Unterstützung in vier statt der vormals drei Levels in Anspruch nehmen. Die neuen Stufen heißen Premier, Preferred, Authorized und Registered. Damit sollen langjährige, loyale Partner belohnt und soll zugleich neue Partner durch verbesserte Startbedingungen gewonnen werden. Mit der Umstellung auf vier Einstufungen wurden auch die Bedingungen für Umsatz und Training pro Stufe angepasst.

Für Michael Hughes, Senior Vice President Sales bei Barracuda, unterstützt das neue Programm mit seinen Verbesserungen die Händler auf jeder Ebene. Im Kern sind dies ein zusätzlicher Level, verbesserte Konditionen, mehr und günstigere NFR-Produkte sowie Unterstützung für MSP.
Für Michael Hughes, Senior Vice President Sales bei Barracuda, unterstützt das neue Programm mit seinen Verbesserungen die Händler auf jeder Ebene. Im Kern sind dies ein zusätzlicher Level, verbesserte Konditionen, mehr und günstigere NFR-Produkte sowie Unterstützung für MSP.
Foto: Barracuda

Zudem haben Partner nun eine größere Auswahl an Barracuda Produkten für ihre eigene Infrastruktur. In jeder Stufe profitieren sie von verbesserten Rabatten für Testgeräte und die Bestellgrenze für Not-For-Resale-Geräte sowie Services wurde angehoben. Weiterhin bekommen Managed Services Anbieter für NG Firewall und Backup einen eigenen Status und werden intensiver betreut. Zum Start des neuen Programms werden alle Händler entsprechend der nun geltenden Auswahlkriterien automatisch auf die neuen Levels verteilt.

Die Barracuda University unterstützt Partner mit einfachen und effektiven Trainingsoptionen, um die Ziele und Anforderungen jeder Stufe optimal zu vermitteln. Weitere Informationen erhalten registrierte Partner direkt im Barracuda Partner-Portal.

"Wir haben unser Portfolio in den letzten Jahren mit einer Vielzahl innovativer Technologien aufgewertet, damit unsere Vertriebspartner ihren Kunden die besten Optionen anbieten können, um wiederum deren Storage- und Security-Anforderungen zu bedienen", sagt Michael Hughes, SVP Worldwide Sales, Barracuda. "Wir werden auch künftig darauf achten, dass unsere Partner über die notwendigen Werkzeuge und Ressourcen verfügen, um diese Anforderungen zu erfüllen. Das angepasste Partner-Programm unterstützt Händler auf jeder Partner-Ebene." (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!