Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1975

BASF bringt neue Platten

LUDWIGSHAFEN - Auf der Hannover Messe wird BASF einen Magnetplattenspeicher 6035/6025 mit einer Speicherkapazität von 200 Mega Byte pro Spindel vorstellen. Eine weitere Neuheit ist der 200 Mega Byte Magnetplattenstapel BASF 1246 der kompatibel zu IBM 3336-11 ist und auf den Plattensystemen IBM 333011 und BASF 6235 eingesetzt werden kann.

Außerdem wird BASF ein Datamodul zeigen, bei dem die Lese-Schreibköpfe in das Stapelgehäuse integriert sind. (Speichervolumen 35 und 70 Mega Byte). Als weitere Neuigkeit wird auf dem BASF Messestand ein Stack/Loader zu sehen sein. in dem bis zu 20 Floppy-Disks magaziniert werden können. (pi)

Informationen: BASF Aktiengesellschaft, 6700 Ludwigshafen, Carl-Bosch-Str. 38. Auf der Hannover-Messe: Halle 1 CeBIT, Stand C 7503/7603